Photovoltaik Versicherung HUK Test

Immer beliebter werden die erneuerbaren Energien als Quelle der Stromversorgung. Laut der Übersicht in einem Test ist eine Photovoltaikanlage mit wenig Aufwand angebracht auf dem Dach. Zahlreiche Haushalte und somit Kunden produzieren mittlerweile ihren Strom selber. Die Überschüsse, die sie erzielen, werden eingespeist in das Stromnetz des Betreibers, der lokal dort tätig ist. Über viele Jahre erhält der Betreiber der Anlage eine Vergütung pro Kilowatt, die staatlich vereinbart und eingespeist wurde. Hinzu kommt die Rendite, die die Anlage abwirft. Die Photovoltaik Anlage macht sich so schnell bezahlt. Die Police des Stromerzeugers ist meist ein Bestandteil der Wohngebäudeversicherung. Die HUK bietet eine Photovoltaik Versicherung an, die auch im Test gut abgeschnitten hat.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Photovoltaik Versicherung HUK Test: Details 2018

Ohne eine richtige Versicherung, in der Haftpflichtversicherung ist eine solche Solaranlage nicht mitversichert, kann die Anlage auch schnell teuer werden. Teure Reparaturen können bereits kleine Schäden mit sich bringen. Das Mittel der Wahl ist ein Anbieter einer Photovoltaikversicherung. So hat der Besitzer den nötigen Schutz vor unangenehmen Schäden.

Jetzt vergleichen

Die Installation macht es aus

Photovoltaik Versicherung HUK Coburg

Diese bietet die Grundlage damit die Bedingungen für Funktionalität auch gegeben sind. Sollte es einmal zu einem Totalverlust der Solaranlage kommen, sind die finanziellen Einbußen schon bei den kleinsten Solarflächen immens. Für den Besitzer ist eine hohe Schädigung der Anlage durch äußere Einflüsse, wie beispielsweise Sturm und Hagel, nicht einfach zu verkraften. Eine Versicherung im Bereich Photovoltaik schützt vor den etwaigen technischen Fehlern, vor Schäden aufgrund der Witterung sowie auch vor Schäden hervorgerufen durch Tierbisse. Durch einen Totalausfall fallen auch die Einnahmen weg.

Das wichtige einer solchen Versicherung

Mit Hilfe einer guten Versicherung im Bereich der Solaranlagen sind diese Gefahren abgedeckt. Der Betreiber der Anlage ist dann geschützt vor Schäden sowie Ausfällen der Solaranlage auf dem Dach. Die Hausratversicherung übernimmt solche Schäden ebenfalls nicht. Doch es lohnt sich die Angebote der Versicherungen genau zu vergleichen. Denn die Leistungen sind von Anbieter zu Anbieter sehr unterschiedlich. Ebenfalls ist die Höhe der Versicherungssumme sehr variabel. Auch die Condor kann sehr gute Offerten zur Verfügung stellen.

Die Leistungen die wichtig sind

Am besten ist in dem Fall eine Allgefahrenversicherung. Versichert sein müssen technische Defekte, wie beispielsweise Schäden durch Überspannung am Wechseltrichter, Blitzeinschläge, Kurzschlüsse, Brand und Hagelschäden. Es sind auch jene Schäden versichert, deren Ursache in der Police der Versicherung nicht genau aufgeführt sind. So gibt es keine unnötige Eingrenzung beim Versicherungsschutz. Der Versicherer genießt besser noch einen Schutz der weitreichend ausgelegt ist, was die Solaranlage betrifft auch im Falle von Schäden, die nicht hinterlegt sind in der Versicherungspolice. So sind mit dieser Versicherung auch spezifische Schadensursachen geschützt. Ähnliche Themen wie:

Die Photovoltaik Versicherung HUK Test 2018

Öko Test analysierte 2013 die Versicherungen für Photovoltaik. Es kristallisierte sich ein Spezialist heraus. Doch auch die HUK und einige andere Anbieter präsentierten sich sehr attraktiv. Alle Tarife, die getestet wurden müssen aber parallel abgeschlossen werden zusammen mit einer Wohngebäudeversicherung. Dennoch waren diese Anbieter im Preissegment alle höchst interessant. Je nachdem um welches Unternehmen es sich handelt kann diese auch mal etwas teurer ausfallen. Ein kostenloser Vergleich der Coburg, HUK24 und anderen Anbietern kann angefordert werden. Auch für den Bereich der Rechtsschutzversicherung,Unfallversicherung,Rentenversicherung und KFZ-Versicherung sind viele Anbieter erfolgreich auf dem Markt vertreten.

Auf die Haftung achten

Der Einbau einer Photovoltaikanlage ist sehr kostspielig und sollte nur von einer Fachfirma durchgeführt werden. Es bietet sich hier an das in einer Baufinanzierung mit einzuplanen. Geschieht das nicht kann das erhebliche Probleme bei einem Schaden nach sich ziehen. Denn die Versicherung prüft vor der Zahlung, ob die Schuld bei einem anderen zu suchen ist. Stellt sich heraus, dass der Schaden wegen falscher Montage entstanden ist, kann die Versicherung die Haftung mindern oder ganz ausschließen. Daher ist es sehr wichtig, dass nur Fachfirmen die Installation der Anlage vornehmen. Es sollte hier auch auf eine Montageversicherung bestanden werden.

Hilfe bei der Suche mit dem Vergleichsformular

Mit einem Vergleich lässt sich leicht die Versicherung, die am günstigsten ist, finden. Im Internet sind diese Vergleiche frei zugänglich und greifen zurück auf die Tarife, die gerade aktuell bestehen bei den Versicherungsunternehmen. Jeder Besitzer solcher Kollektoren auf dem Dach bekommt so ein gutes Gefühl hinsichtlich einer guten und günstigen Versicherung, die schützt vor den vielen Gefahren, denen die Kollektoren ausgesetzt sind. Der nötige Schutz ist gleichzeitig auch nicht teuer und wurde mehrfach ausgezeichnet durch eine unabhängige Stelle.

Wie sinnvoll eine Photovoltaik Versicherung ist, können Sie auf diesem Beitrag erfahren.

Die richtige Versicherung

Wenn ein Schadensfall eintreten sollte ist eine leistungsstarke Versicherung das A und O. Mit ihr sind nicht nur die Folgen aufgrund äußerer Einwirkungen abgedeckt sondern auch der komplette Ausfall und somit der Verlust von finanziellen Erträgen. Eine solche leistungsstarke Versicherung, die speziell ist sowie eigenständig zugeschnitten auf die jeweilige Anlage, muss nicht mal teuer sein. Erhältlich ist sie bereits schon zu recht günstigen Konditionen.

Jetzt vergleichen

Schutz der hohen Investitionssummen

Schnell kommen mehrere zehntausend Euro zusammen um eine solche Konstruktion auf dem Dach anzubringen. Insbesondere ihrer exponierten Lage verdankt sie, dass sie vielen Gefahren ausgesetzt ist. Egal aus welcher Ursache sich ein Schaden ergibt kann dieser sogar zum Totalausfall führen. Ohne eine leistungsstarke Versicherung steht der Besitzer dann vor immensen Kosten. Das bedeutet in vielen Fällen dann der finanzielle Ruin

HUK bis 2018

Die HUK kann seit Jahren sehr gute Bewertungen erhalten. Besonders die Lebesnversicherungen und andere Personen- Sachversicherungen können bei den Prüfern voll überzeugen. Lobend erwähnt wird der seht freundliche Kundenservice und die Flexibilität der Kontrakte. Das zeigt auf wie kundenorientiert der Anbieter arbeitet. Ebenfalls die HUK24 kann sehr gute Benotungen für einen Großteil der angebotenen Policen erhalten.

Das Preis-Leistungsverhältnis

Um das für sich passende Preis-Leistungsverhältnis herauszufinden sollten die Solaranlagenversicherungen gründlich auf den Prüfstand gestellt werden. Die Zeitung Öko-Test hat sich diesem ja, wie bereits erwähnt, angenommen. Sie zeichnete die Testsieger, die eindeutig waren für sie, aus anhand deren großen Leistungsumfanges und durch die günstigen Prämien.
Je nachdem wie groß die Anlage ist gibt es dazu auch den passenden Tarif.

Die Photovoltaik Versicherung als Pflichtversicherung

Eigentlich sollte eine solche Versicherung bei Besitz einer solchen Installation eine Pflichtversicherung sein. Das Risiko, dass es zu Schäden an der Anlage oder einem Ertragsausfall kommen kann ist einfach zu hoch um das Kapital, dass eingesetzt wurde für diese Konstruktion, zu verlieren. Mit einem solchen Test können Sparpotenziale aufgedeckt werden. Dazu müssen im Online Rechner nur die passenden Daten eingegeben werden und dann nachdem der Button „Berechnen“ aktiviert wurde erscheinen die gewünschten Daten. Nach nur ein paar Sekunden sind die passenden Anbieter, die in Frage kommen mit ihren jeweiligen Tarifen von günstig bis teuer, aufgeführt. Diese Versicherungen sind genau abgestimmt auf die PV-Installationen. Meistens setzen sie sich zusammen aus mehreren Arten der Versicherung. So sind auch alle Eventualitäten, die sich ergeben können, abgesichert.

Vor dem Abschluss

Davor sollte immer ein Test von mehreren Versicherungen durchgeführt werden indem die Preise miteinander verglichen werden. Jährliche Tester, wie die Stiftung Warentest, Öko Test und Finanztest zum Beispiel machen auch solche Vergleiche und geben so die besten Versicherungen im Preis-Leistungsverhältnis bekannt. Regelmäßig geben sie auch relevante Informationen heraus aus dem Bereich. So sind Interessenten immer auf dem neuesten Stand.

Die Änderungen bis 2018

Da im Jahre 2015 die Solarstromförderung gekürzt wurde, rät die Finanztest den Interessen genau nachzurechnen ob sich eine Solaranlage für sie lohnt. Die Kosten für den Versicherungsschutz sollten in jedem Fall mit dazu gezählt werden.

Photovoltaik Versicherung HUK Coburg 2018

Eine Anlage im Bereich erneuerbare Energie ist eine gute Sache und sollte überlegt werden. Die Versicherung für die Photovltaik dafür darf aber keinesfalls fehlen für etwaige Schäden. Test & Vergleich, wie der aus dem Jahre 2013, sind enorm wichtig um die passende Versicherung zu finden. Nur so ist der Besitzer auf der sicheren Seite und kann die Anlage genießen. In vielen Fällen wird die Photovoltaikversicherung über die Wohngebäudeversicherung angeboten. Besonders die HUK und die Condor sind sehr gute Versicherer in diesem Bereich der Schadensmodelle. Es werde keine Tarife der HUK von uns angeboten.

Jetzt vergleichen

Kontakt:

HUK Coburg
Bahnhofsplatz
96450 Coburg
Postanschrift: 96444 Coburg
Telefon: 09561/96-0
Fax: 09561/96-3636
E-Mail: info@huk-coburg.de