Hausratversicherung Glasbruch

Bei vielen Anbietern einer Hausratversicherung sind Glasschäden nur bedingt mit enthalten. Um hier einen Versicherungsschutz in unbegrenzter Höhe zu bekommen, müssen häufig zusätzliche Glasversicherungen abgeschlossen werden. Dann ist auch das Glas in der Wohnungstür oder der Schrankwand voll abgesichert.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Hausratversicherung Glasbruch 2017 : Bedarf ermitteln

Nicht jeder Verbraucher benötigt zwangsläufig eine separate Absicherung gegen Glasbruch. Viele Gegenstände in der Wohnung, die aus Glas bestehen, sind mit der Versicherung abgesichert. Selbst Fenster erhalten unter gewissen Voraussetzungen einen Versicherungsschutz von der privaten Hausrat.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Glas und Hausratversicherung. 

Jetzt vergleichen

Ceranfeld ist ein Besonderer Fall

Neue Herde haben meist ein Ceranfeld. Durch diese Technologie können Töpfe schneller erhitzt werden und verbrauchen nur einen Bruchteil der Energie. Doch dieser Fortschritt hat auch seinen Preis. So besteht die Kontaktbeschichtung aus einem speziellen Glasgemisch. Kommt es zu einer Beschädigung, kann das Gerät manchmal nicht mehr richtig genutzt werden. Ceranfelder sind nicht automatisch in jeder Versicherung mit enthalten. Um sicher zu gehen, sollten die Altverträge entsprechend auf deren Aktualität überprüft werden. Mehr zum Ceranfeld auch auf diesem Beitrag. 

Hausratversicherung Glasbruch

Keine Haftung für iPhone oder andere Handys 2017

Auch Mobiltelefone haben in den letzten Jahren ein großen technischen Fortschritt erlebt. Durch die entsprechenden Touchscreens können Telefon komplett auf eine starre Tastatur verzichten. Doch leider sind die Handys auch wesentlich empfindlicher, wenn es um Displayschäden geht. Ein Riss in der Bedieneroberfläche wird von der normalen Hausrat nicht versichert. Nur eine Zusatzversicherung wird hier dem Besitzer weiterhelfen können. Die Policen kosten wenig Geld und leisten im Ernstfall viel.

Angebot der AXA

Viele Anbieter auf dem Markt bieten eine Absicherung bei Glasbruch an. Doch immer wieder kann die AXA ihre Kunden und die Prüfinstitute voll überzeugen. Im Preis der Versicherung ist die Notverglasung mit inbegriffen. Ebenfalls werden die Kosten für die Lieferung der neuen Scheiben und das Einsetzen komplett übernommen. Auch in anderen Bereichen der Versicherungen kann der französische Anbieter mit sehr guten Bewertungen auf sich aufmerksam machen.

Duschkabine nicht immer mitversichert

Bei den meisten Duschkabinen werden keine Scheiben mehr eingesetzt. Hauptsächlich aus Sicherheitsgründen. Denn bricht das Glas, drohen dem Nutzer sehr schwere Schnittverletzungen. Aus diesem Grund werden die meisten Kabinen mit einer Schutzplastik versehen. Diese kann nur schwer brechen und wenn sie kaputt geht, entstehen keine scharfen Kanten. Falls doch Glasscheiben in die Dusche eingebaut sind, müssen diese gewisse Sicherheitsmerkmale aufweisen. Nicht im jeden Fall ist das Glas im Bad mitversichert.

Bei Eigenverschulden

Wenn bei der Hausratversicherung etwas aus eigener Kraft absichtlich zerstört wird, hat der Versicherungsnehmer keinen Anspruch auf eine Leistung von der Versicherung. Das Eigenverschulden ist grundsätzlich nicht versicherbar. Immer wieder werden Fälle bekannt, wo der Versicherte versucht den Anbieter um die Haftung zu prellen. Erhärtet sich der Verdacht der Leistungserschleichung, können Gutachten von der Gesellschaft angefordert werden. Die speziell geschulten Mitarbeiter, können den Schadenshergang genau analysieren und die Angaben des Kunden bestätigen oder widerlegen. Versicherungsbetrug ist kein Kavaliersdelikt und wird mit hohen Geldstrafen oder mit Gefängnis bestraft.

Hausratversicherung Glasbruch 2017

Eine Hausratversicherung sollte jeder Verbraucher besitzen. Doch immer wieder können Schäden innerhalb der Wohnung passieren, die nicht mit einer normalen Hausrat abgesichert sind. So ist der Glasschaden der Wohnungstür oft nicht mitversichert. Nur über eine zusätzliche Glasversicherung können solche Schäden in unbegrenzter Höhe mit in die Police aufgenommen werden. Der Versicherungsnehmer sollte jedoch seinen bestehenden Vertrag kontrollieren, in einigen Fällen sind solche Schadensmodelle schon mit im Kontrakt enthalten. Eine zusätzliche Versicherung würde dann keinen Sinn mehr machen.

Jetzt vergleichen