Hausratversicherung Gewerbe

Was eine Hausratversicherung im privaten Bereich des Lebens ist, das eine Geschäftsinhaltsversicherung im Bereich Gewerbe. Denn versichert werden die finanziellen Risiken des gesamten Hausrates. Der Versicherungsschutz im Rahmen der Inhaltsversicherung kann individuell mit dem Anbieter abgestimmt werden. Die Angebote lassen sich nicht pauschal berechnen, sondern müssen immer auch an die persönlichen Begebenheiten angepasst werden.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Versicherungsschutz für die Geschäftseinrichtung

Hausratversicherung Gewerbe

Eine Gewerbeversicherung wie die Geschäftsinhaltsversicherung bietet eine Absicherung gegen Schäden wie Diebstahl, Schutz bei einem Einbruch oder anderen Ereignissen. Versichert werden können alle Gegenstände, die gewerblich genutzt werden. Das gilt insbesondere für den Hausrat in den Geschäfts- oder Büroräumen wie:

  • PC, Waren, Maschinen, Equipment, Werkzeuge Vorräte als auch der sonstige Eigentum der Gewerbetreibenden

Mitversichert werden auch die Risiken wie Leitungswasserschäden. Nicht versichert werden hingegen Schäden am Gebäude. In diesem Fall gilt es eine zusätzliche Gewerbe-Gebäudeversicherung abzuschließen. Weitere Details zu den versicherten Gefahren einer solchen Gewerbeversicherung auch auf diesem Beitrag in Erfahrung zu bringen.

Mehr zum Thema Hausratversicherung gut und günstig hier. 

Jetzt vergleichen

Vergleich Hausratversicherung und Geschäftsinhaltsversicherung 2017

Eine gewerblich genutzte Versicherung als auch eine private Hausratversicherung bieten einen Schutz des Hausrates in einem Gebäude. Im Unterschied zu Privatkunden haben Firmenkunden hingegen die Möglichkeit besondere Tarife mit dem Anbieter auszuhandeln, da Selbstständige und Freiberufler sehr beliebte Kunden sind. So können Unternehmen auch weitere Firmenversicherungen wie:

  • Eine private Krankenversicherung
  • Eine Rechtsschutzversicherung
  • Eine Betriebshaftpflichtversicherung
  • Eine gewerbliche Unfallversicherung
  • Eine Glasversicherung

und weitere Gewerbeversicherungen abschließen und Rabatte mit dem Unternehmen aushandeln. Die Verträge werden in der Regel individuell an die Situation der Gewerbetreibenden angepasst.

Weitere Infos zur Gewerberversicherung wie Berufs- und Betriebshaftpfllicht hier.

Weitere Versicherungen im Gewerbe

Nicht nur gegen Naturereignisse wie einem Sturm sollte eine Firma geschützt werden, sondern auch gegen Schadensersatzforderungen durch Dritte sollte ein Versicherungsschutz bestehen. Im Rahmen einer Betriebshaftpflicht oder einer Berufshaftpflicht können Firmen mit einer festen Versicherungssumme abgesichert werden. Der Vorteil ist, dass es in diesem Fall auch einen privaten Haftpflicht-Schutz für die Versicherten beitragsfrei dazu gibt und die Mitarbeiter mitversichert werden können. Zudem sichern die Versicherer Firmen auch dann ab, wenn die Ansprüche nicht berechtigt sein sollten. Somit handelt es sich auch um einen indirekten Rechtsschutz.

Hausratversicherung Gewerbe 2017

Versichert werden mit der „Hausratversicherung für Gewerbetreibende“ Schäden am Hausrat in den Geschäftsräumen. Die Leistungen können individuell an die Situation der Firmen angepasst werden. Auch in Sachen Preis gibt es für Selbstständige und Freiberufler einen großen Spielraum. Denn Versicherer bieten vor allem zu Beginn der Selbstständigkeit etliche Rabatte an.

Jetzt vergleichen