Hausratversicherung Außenversicherung

Etliche Versicherer bieten den Versicherten nicht nur einen Versicherungsschutz für den in der Wohnung befindlichen Hausrat an, sondern bieten auch für die Sachen außerhalb des Gebäudes eine Absicherung. In der Regel sind die Wertgegenstände außer Haus nur für einen begrenzten Zeitraum und auf eine bestimmte Versicherungssumme versichert. Was beim KFZ, bei Diebstahl und Co. zu beachten ist, das erfahren Sie nun.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Hausratversicherung Außenversicherung bei Diebstahl am KFZ am Beispiel AXA und Allianz

Hausratversicherung Außenversicherung

Nicht nur der Hausrat in der Wohnung sollte mit einer guten Hausratversicherung versichert sein, sondern auch Gegenstände, die sich im Auto befinden, sollten abgesichert werden. Die Allianz Deutschland SE übernimmt zum Beispiel auch in diesem Fall die Kosten des Versicherungsnehmers und versichert die Sachen mit einer Versicherungssumme von einem Prozent der zur Verfügung gestellten Maximalleistung. Die AXA bietet in diesem Fall einen Versicherungsschutz von bis zu 1.500 Euro.

Wie hoch können die Kosten einer Hausratversicherung werden? Antworten finden Sie hier.

Jetzt vergleichen

Die HUK steht ganz oben bei der Absicherung für das Auto

Auch Kunden der HUK24 und der HUK-Coburg Allgemeinen Versicherung können Schäden am Auto versichert werden. Beide Versicherer bieten dem Versicherungsnehmer bei einem Diebstahl am KFZ einer Versicherungssumme von 40% der Gesamtsumme bzw. 25.000 Euro. Das gleich gilt auch bei der Außenversicherung für den Hausrat, der sich außer Haus befindet. Für die Wertgegenstände in der Wohnung haftet der Anbieter mit einer Deckungssumme von 84.000 Euro im Modellfall der Warentester. Der Anbieter kann auch in den Jahren 2013 & 2014 mit guten Ergebnissen überzeugen. Die Leistungen können jederzeit abgerufen werden.

Was die DEVK den Versicherten bieten kann

Die DEVK bietet zwei verschiedene Tarife an. Zum einen die Variante „Premium“ und zum anderen die Variante „Komfort“. Das bedeutet, dass die versicherten Gefahren wie beispielsweise Einbruchdiebstahl, Sturm, Blitz und ein Schaden durch Leitungswasser an Wertsachen mit anderen Leistungen umfasst werden. So bietet der Versicherer in der Premium-Variante eine Sachversicherung, die im Außenbereich mit bis zu 30% haftet und das ein ganzes Jahr, in der Komfort-Ausgabe werden die Gegenstände allerdings nur mit 20 Prozent beglichen. Es besteht zudem eine Begrenzung von sechs Monaten.

Ob Ihre Hausrat beim Wasserschaden haftet, können Sie hier nachlesen.

Schutz weltweit und Definition 2017

Nicht jede Hausratversicherung ersetzt den Schaden für die Versicherungsnehmer, der sich außer Haus zugetragen hat. Eine klare Definition der Leistungen in einem solchen Fall kann es somit nicht geben. Klar ist allerdings, dass eine Hausratversicherung auch einen weltweiten Schutz bieten sollte. Es wird auch von einigen Anbietern eine weitere Zusatzversicherung bereit gestellt, um einen umfassenden Schutz auch an einem Versicherungsort außerhalb erhalten zu können. Das ist jedoch häufig nicht sinnvoll, da es Anbieter gibt, die auch in diesem Fall eine gute Leistung zu bieten haben. Interessante Themen können auch sein:

  • Private Krankenversicherung
  • Haushaltsversicherung
  • Haftpflichtversicherung auch für die Wohnfläche

Alles zum Thema Hausratversicherung kündigen, erfahren Sie hier.

Hausratversicherung Außenversicherung 2017

Die Leistungen im Bereich der Außenversicherung sind nicht klar definiert. Es gibt jedoch Anbieter, die den Leistungsumfang nicht zeitlich begrenzt haben und eine sehr gute Hausratversicherung zu bieten haben. Auch hier können Sie die besten Unternehmen vergleichen.

Jetzt vergleichen