Günstige Sterbegeldversicherung Test

Der wesentliche Vorteil einer Sterbegeldversicherung ist, dass die Beiträge recht günstig ausfallen. Einen Risikozuschlag wie bei der Lebensversicherung wird auf Grund der fehlenden Gesundheitsprüfung nicht erhoben. Die Versicherungssumme im Todesfall kann auf bis zu 20.000 Euro mit dem Versicherer vereinbart werden.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Abschluss ohne Gesundheitsprüfung 2017

Günstige Sterbegeldversicherung

Im Gegensatz zur Lebensversicherung wird im Rahmen einer Sterbegeldversicherung keine Überprüfung des gesundheitlichen Zustandes der Versicherten erhoben. Der Vorteil, der sich dabei ergibt ist, dass die Versicherten eine Versicherungssumme vereinbaren können ohne dass Vorerkrankungen den Beitrag erhöhen. Aus diesem Grund handelt es sich um eine günstige Absicherung. Bei einer Risikolebensversicherung richtet sich der Beitrag immer auch an den Vorerkrankungen.

Jetzt vergleichen

Sterbegeld auch ohne Wartezeit möglich

Die Wartezeit entfällt in der Regel bei einem Unfalltod des Versicherten. In den meisten Fällen bieten die Tarife auch eine doppelte Versicherungssumme bei einem solch tragischen Ereignis. Somit können nicht nur Kosten für die Bestattung übernommen werden, die Angehörigen selbst erhalten in einem solchen Fall vom Unternehmen eine Absicherung, um die Existenz sichern zu können. Günstige Sterbegeldversicherung kosten im Monat bereist ab 5 €. Es entscheidet aber auch die Höhe vom Sterbegeld bzw. der Versicherungssumme.

Sterbeversicherung im Vergleich für Senioren 2017

Der Vergleich hat hervorbringen können, dass sogar Senioren mit einer Sterbeversicherung die Hinterbliebenen absichern können. Eine Vorsorge ist entweder bis zum 65. oder bis zum 85. Lebensjahr möglich. Einige Versicherer bieten Leistungen für Bestattungskosten einer Beerdigung bis zum 102. Lebensjahr an. Eine Auszahlung kann auch vor dem Tod vereinbart werden. Es werden auch die Überschussbeteiligungen ausgezahlt. Somit erhalten die Kunden auch eine Art private Rentenversicherung. Eine Übersicht, weitere Informationen & die besten Anbieter zum Vergleichen auch auf diesem Beitrag.

Der aktuelle Test auch für 2017 gültig

Im aktuellen Test zeigt sich, dass Anbieter auch dann nicht mehr als 15 Euro bei einem Abschluss verlangen, wenn die Kunden einen Vertrag mit 45 Jahren oder älter schließen. Die Versicherten können auch online ein Angebot abschließen und eine Versicherungssumme von über 5.000 Euro erhalten. Die Produkte berechnen sich je nach Höhe. Gute Anbieter im Test sind unter anderem:

  • Allianz Deutschland SE
  • HUK-Coburg
  • AXA Versicherungen

Auch hier stehen die besten Produkte im Bereich der Sterbegeldversicherung im Vergleich der Leistungen und Kosten.

Jetzt vergleichen