Festgeld Test

Wer eine Geldanlage plant, der zieht mehrere Möglichkeiten in Betracht. Unter anderem ist das Festgeld mit einer Einlagensicherung eine gute Anlagemöglichkeit, die von vielen Banken angeboten wird. Profitieren kann der Kunde von den Zinsen, die er über eine gewisse Laufzeit, mehrere Monate oder Jahre, anlegen kann. Sofern der Anleger sich an die gesetzliche Richtlinie hält, kann es auf deutscher Seite wenig Risiken geben, allerdings variiert die Höhe dieses Risikos je nach Anbieter. Die Fibank oder VTB sind nur zwei Anbieter, welche hier in Betracht kommen. Wir ziehen einen Festgeld Test von Finanztest zur Rate.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Alles zum Thema Fest- und Tagesgeld 2017 – Was ist das

Festgeld Test

Festgeld Test

Wer zum ersten Mal den Begriff Festgeld hört, wird sich fragen, was dahintersteckt. Im Grunde handelt es sich bei Festgeld um eine Termingeldanlage, welche über einen festgelegten Zeitraum angelegt wird. Der Bank steht dieses Geld über den festgelegten Zeitraum zur Verfügung. Allerdings sorgen die mit dem Tagesgeldkonto gekoppelten Zinsen dafür, dass ein Ertrag entsteht. Anders als beim Tagesgeld gibt es beim Festgeld eine gewisse Stabilität, während das Tagesgeld ständigen Schwankungen unterliegt. Das Festgeld eignet sich daher für die folgenden Personen:

  • Jene, die über einen längeren Zeitraum anlegen möchten
  • Anleger, die auf das Geld über den festgelegten Zeitraum nicht angewiesen sind

Wichtig ist, dass man sich darüber im Klaren ist, dass man während der gesamten Laufzeit keine Verfügung über das Geld hat, welches man mittels Festgeld angelegt hat. Eine Kündigung ist ausgeschlossen. Die Festgeldzinsen zahlen sich am Ende aus. Für welchen Anbieter man sich am besten entscheidet, lässt sich mittels Vergleich und Test ermitteln.

Jetzt vergleichen

Die aktuellen Testsieger der Stiftung Warentest (Stand 2018)

Die Stiftung Warentest hat zuletzt im Mai 2015 einen Test erstellt, in dem die aktuellen Festgeldkonten überprüft wurden, mit denen man sparen kann. Insgesamt sind 695 Festgelder und Sparbriefe im Test vertreten. Teilweise bringt die Festgeldanlage innerhalb von drei Jahren bis zu 2,2 Prozent. Hier die besten Ergebnisse im Test, sortiert nach den Angeboten mit 6 Monaten Laufzeit:

  1. Denizbank
  2. NIBC Direct
  3. Vakifbank
  4. MoneYou
  5. Yapi Kredi Bank
  6. Creditplus Bank
  7. VTB Direktbank
  8. Autobank
  9. DHB Bank
  10. PBB direkt
  11. Amsterdam Trade Bank
  12. Garantibank
  13. abcbank
  14. AKBank
  15. Grenke Bank

Bei jeder dieser Banken im Test lässt sich unterschiedlich viel Geld anlegen. Manche Anbieter fürs Festgeld sind im Test bereits mit 1.000 Euro dabei, andere verlangen eine Mindestanlage von 2.500 bis 3.000 Euro oder sind unbegrenzt. Es findet demnach jeder das passende Angebot für das eigene Festgeld und kann mittels der Testberichte eine solide Option fürs Festgeld finden.

Die Testsiegerberichte von (Stand 2018)

Schon 2014 unternahm Finanztest einen Test zu den besten Zinsen im Bereich Festgeld, Sparbrief und Tagesgeld. Innerhalb von diesem Test kamen unterschiedliche Laufzeiten zum Zug, ebenso Angebote mit einem ethisch-ökologischen Hintergrund. Insgesamt wurden 900 Zinsangebote geprüft und in einer Tabelle aufgelistet. Die Ergebnisse und Testsieger sind im Heft zum Test nachzulesen, welches Ende 2014 erschienen ist. Die Ergebnisse kann man sich gegen eine geringe Gebühr auch online ansehen.

Die 50 größten Banken

  • 1 Deutsche Bank AG
  • 2 DZ Bank AG, Frankfurt/M. 6)
  • 3 KfW Kreditanstalt für Wiederaufbau
  • 4 Commerzbank AG, Frankfurt/M.
  • 5 Unicredit Bank AG, München
  • 6 Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart
  • 7 Bayerische Landesbank, München
  • 8 Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale
  • 9 Norddeutsche Landesbank Girozentrale
  • 10 ING-DiBa AG, Frankfurt/M.
  • 11 Postbank AG, Bonn
  • 12 NRW.Bank, Düsseldorf
  • 13 Landwirtschaftliche Rentenbank AG
  • 14 Deka Bank Deutsche Girozentrale,
  • 15 HSH Nordbank AG, Hamburg/Kiel
  • 16 DKB Deutsche Kreditbank AG, Berlin
  • 17 Landeskreditbank Baden-Württemberg
  • 18 Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
  • 19 Deutsche Pfandbriefbank AG
  • 20 Volkswagen Bank GmbH, Braunschweig
  • 21 Aareal Bank AG, Wiesbaden
  • 22 Landesbank Berlin AG, Berlin
  • 23 Hamburger Sparkasse AG, Hamburg
  • 24 Santander Consumer Bank AG
  • 25 Deutsche Apotheker- und Ärztebank e.G.
  • 26 Münchener Hypothekenbank e.G., München
  • 27 WL Bank AG Westfälische Landschaft
  • 28 DG Hyp Deutsche GenossenschaftsHypothekenbank
  • 29 BHW Bausparkasse AG, Hameln
  • 30 Bremer Landesbank Kreditanstalt Oldenburg
  • 31 Dexia Kommunalbank Deutschland AG
  • 32 DVB Bank SE, Frankfurt/M.
  • 33 Sparkasse KölnBonn, Köln
  • 34 Mercedes-Benz Bank AG, Stuttgart
  • 35 Berlin Hyp AG, Berlin
  • 36 BMW Bank GmbH, München
  • 37 Deutsche Hypothekenbank (ActienGesellschaft)
  • 38 Kreissparkasse Köln, Köln
  • 39 HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf
  • 40 LfA Förderbank Bayern, München
  • 41 Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  • 42 SEB AG, Frankfurt/M.
  • 43 Comdirect Bank AG, Quickborn
  • 44 IKB Deutsche Industriebank AG
  • 45 Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB)
  • 46 IBB Investitionsbank Berlin, Berlin
  • 47 Frankfurter Sparkasse AG, Frankfurt/M.
  • 48 LBS Landesbausparkasse Südwest
  • 49 Stadtsparkasse München, München
  • 50 Targobank AG & Co. KGaA, Düsseldorf

Focus Money Rechner an

Wer es ganz genau wissen möchte, kann sich den Festgeld Rechner von Focus Money als Test zunutze machen. Er funktioniert ähnlich wie ein Test, anhand dessen man die Anbieter finden kann. Innerhalb des Formulars sind nur ein paar wenige Eingaben vonnöten, die völlig anonym aufgenommen werden und einen direkten Vergleich und Test ermöglichen. Gekennzeichnet werden Festgeld-Offerten mit europäischer Anlagesicherheit und Angebote für Neu- und Onlinekunden. Diesen Test sollte man bei der Wahl für das richtige Festgeld auf jeden Fall einbeziehen.

Tipps von Finanztest 2017

Finanztest gab in seinem Test von 2015 auch noch ein paar wertvolle Tipps an die Hand, die man in jedem Fall beachten sollte:

  • Prüfen Sie das Angebot! – Tägliches ändern der Zinsen ist bei Banken nicht erlaubt, wird häufig aber gemacht.
  • Kündigung beachten – Manche Angebote laufen auch einfach aus, ohne dass sie einer Kündigung bedürfen
  • Laufzeit kalkulieren – Gehen Sie sicher, dass Sie das Geld während der Laufzeit auf keinen Fall brauchen.
  • Richtiges Produkt auswählen – Es gibt Produkte mit verfrühter Kündigungsmöglichkeit und welche ohne.
  • Anlagebeträge möglichst hoch wählen – Je höher die Anlage, desto höher fällt auch die Rendite aus
    Besteuerung beachten – Bei der Besteuerung greift das Finanzamt eher zu, wenn die Laufzeiten besonders kurz sind.
  • Bedingungen prüfen – Lassen Sie die Finger von Zinsangeboten, die an weitere Bedingungen geknüpft sind.
  • Richtige Einlagensicherung wählen – Besonders wichtig, wenn Sie mehr als 100.000 Euro anlegen möchten.
  • Auf guten Service bestehen – Ein guter Service zeigt unaufgefordert auf, worauf Sie achten sollten.

Wenn Sie diese Tipps beherzigen, kann mit der Festgeldanlage nur wenig schief gehen, sofern Sie die weiteren Elemente im Test beachten.

Jetzt vergleichen

Kurz etwas zum Thema Sicherheit

Wer eine Geldanlage plant, sollte sich stets für ein Angebot entscheiden, welches möglichst viel Sicherheit vermittelt. Leider ist dies bei spekulativer Geldanlage nicht immer möglich. Festgeld ist immerhin aber stabiler als so manch andere Anlageoption. Innerhalb der EU sind deshalb die Festgeldkonten an eine Einlagensicherung gebunden. Hierbei handelt es sich um eine staatliche Unterstützung, welche maximale Sicherheit vermittelt. Pro Kunde werden bis zu 30 Prozent der Geldanlage versichert. Alles darüber hinaus ist nach dem Solidaritätsprinzip geregelt.

Alternative Tagesgeld kurz umrissen

Die Alternative zum Festgeldkonto ist häufig das Tagesgeldkonto. Allerdings gibt es ein paar erhebliche Unterschiede. Dazu gehören beispielsweise:

  • Das angelegte Geld auf dem Tagesgeldkonto ist jederzeit frei verfügbar
  • Das Risiko ist etwas höher
  • Eine Bindungszeit entfällt
  • Verzinsung ist etwas geringer als beim Festgeld

Wer sich nach etwas mehr Flexibilität sehnt, wenn er das Geld anlegt, der sollte eher auf das Tagesgeldkonto zurückgreifen.

Festgeld Test und dessen Testberichte

Ein Festgeld Test ist empfehlenswert, wenn man über mehrere Monate Geld gerne fest anlegen möchte. Bei Fibank und VTB erhält man das Festgeld mitsamt deutscher Einlagensicherung, die gesetzliche Sicherheit vermittelt. Der Anleger profitiert von den Zinsen. Allerdings sollte man vorher klären, ob man das Geld während dieser Laufzeit nicht benötigt, denn eine frühzeitige Kündigung ist nicht nötig, ebenso wenig hat man keinen Zugriff auf das angelegte Geld. Die richtigen Banken sind im Test von Finanztest und Focus einsehbar.

Jetzt vergleichen