Debeka Hausratversicherung Test

Die Debeka bietet in fast allen Bereichen eine Absicherung und kann auch regelmäßig zum Testsieger gekürt werden. Der Versicherer aus Koblenz bietet auch in Sachen Hausratversicherung gute Leistungen, wenn es zum Schaden kommen sollte. Auch die Erfahrungen der Kunden fallen positiv aus. Welche Leistungen die Versicherten erwarten und wie die größte Bausparkasse im Test der Stiftung Warentest abschneiden kann erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Update Kundenumfrage

Wir haben sehr viele Kunden, welche bei der Debeka versicherten sind oder waren. Obwohl in den vergangenen Jahren die Debeka als Klassenprimus gehalten wurde, kann dieser Titel in 2016 /2017 nicht mehr bestätigt werden. Viele Verbraucher beschweren sich, dass im Schadensfall immer die Leistungen verwehrt werden. Die Leistungsverweigerung fällt besonders im Bereich der privaten Unfallversicherung, Hausratversicherung, Haftpflichtversicherung und Krankenversicherung auf.

Debeka Hausratversicherung Test

Debeka Hausratversicherung Test 2017

Im aktuellen Test der Stiftung Warentest stehen die beiden Tarifvarianten „Standard“ und „Top“ im Vergleich. Zunächst soll auf die allgemeinen Leistungen der Hausratversicherung eingegangen werden. Dazu zählt unter anderem auch, dass der Koblenzer Versicherer folgenden Service für die Versicherten bereitstellt:

  • Es werden Ein-Jahres-Verträge für die Kunden angeboten
  • Bei einer monatlichen Beitragszahlung wird kein Aufschlag erhoben
  • Anbieter verspricht günstige Absicherung in Sachen Hausrat
  • 24-Stunden-Schadensservice sowie fachkundige und persönliche Betreuung für die Versicherten

Die Produkte der Debeka können in regelmäßigen Abständen als Testsieger hervorgehen. Sehr gut bewertet wird vor allem die private Krankenversicherung des Versicherungsunternehmens.

Hier erfahren Sie alles zur Hausratversicherung und den Testsiegern.

Jetzt vergleichen

Bedingungen für das Fahrrad & der Schadensmeldung

Ein wichtiger Punkt im Zusammenhang mit einer Hausratversicherung ist immer wieder die Absicherung für das Fahrrad. Denn in der Vergangenheit war es möglich, dass auch der Fahrraddiebstahl mitversichert worden ist. Heutzutage gilt es eine Fahrradversicherung zusätzlich abzusichern. Die Bedingungen sind laut Untersuchung jedoch sowohl im Tarif „Top“ als auch in der Police „Standard“ gut, da ein guter Nachtschutz für Fahrräder besteht.

Der Tarif „Standard“ und die Kosten- Rechner helfen kaum

Die Stiftung Warentest untersucht die Tarife nach einem bestimmten Modellhaushalt hin. Dieser Haushalt wird jeweils in verschiedenen deutschen Städten. Demnach zahlen Kunden in Altenberg mit 146 Euro am wenigsten und in Köln mit 400 Euro die höchsten Beiträge wie die Stiftung Warentest geschrieben hat. Demnach ist die Verwendung von einem Rechner in der Regel wenig hilfreich, da die jeweiligen Risiken der Regionen kaum einbezogen werden können. Ein Unterversicherungsverzicht gibt es ab 650 Euro pro qm.

Mehr zum Thema Hausratversicherung Test 2019 erfahren Sie hier.

Das Top-Paket im Testbericht

Im Tarif Top gibt es Leistungen, die weit über die Basis-Deckung hinaus gehen. Finanztest hat für den Modellhaushalt folgende Entschädigungsgrenze/Versicherungssumme ermitteln können:

  • Schutz für Hausrat 78000€, bei Wertsachen 20 Prozent der Gesamtsumme & 100 % bei einer Überspannung
  • Ein Fahrraddiebstahl wird mit bis zu 2.340 Euro ersetzt

Im Jahrespreis des Versicherers ist auch eine Maximalleistung für vor allem folgende Situationen enthalten:

  • Außenversicherung liegt bei 20 Prozent und gilt für 6 Monate
  • Rückreisekosten werden mit bis zu 5.000 Euro ersetzt, auch für Hotelkosten, Lager- und Transportkosten sowie Umzugskosten kommt der Versicherer auf
  • Auch bei einem Schaden oder einem Diebstahl gibt es einen Schadensersatz

Auch bei grober Fahrlässigkeit oder einer Herbeiführung von Schäden gibt es noch bis zu 10.000 Euro für die Versicherten.

Weitere Infos zu den Kosten einer Hausratversicherung können Sie hier nachlesen.

Vergleich im Preis- Produkte kombinieren ist günstiger

Es lassen sich auch eine Hausrat- und eine Haftpflichtversicherung als kombinierter Versicherungsschutz abschließen. Der Vorteil liegt vor allem im Preis, da es in der Regel sehr hohe Rabatte gibt. Empfehlenswerte Anbieter im Test 2015 waren auch die DEVK, die AXA als auch „meine Allianz“, die Alte Leipziger und die HUK Coburg. Eine Übersicht über die aktuellen Ergebnisse der Anbieter und was andere Institute schreiben auch auf dieser Seite in Erfahrung zu bringen.

Die Versicherungsbedingungen und der Versicherungsumfang

Aus dem Bericht geht hervor, dass es Leistungen vor allem bei folgenden Ereignissen gibt:

  • Vandalismus und Einbruchdiebstahl, Schäden durch Leistungswasser, Sturm und auch bei Hagel
  • Raub, Blitz und Blitzschlag, Feuer, Brand, Detonation, Implosion, Verpuffung sowie Explosion und Überspannung

Hilfreich ist zudem, dass es einen Versicherungsschutz auch zum Neuwert und nicht zum Zeitwert gibt. Somit erfolgt wie bei der Wohngebäudeversicherung auch der vollständige Wiederbeschaffungswert vom Hausrat. Bargeld und Schlüsselverlust können ebenfalls mitversichert werden.

Alles zur Hausratversicherung und Fahrrad hier.

Glas und Glasbruch gesonderte absichern- auch bei Aquarium

Grundsätzlich gibt es wie bei Fahrrädern auch keinen Versicherungsschutz bei Glasbruch. In diesem Fall gibt es jedoch recht günstige Alternativen, die die vom Koblenzer Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Mit der Glasversicherung erfolgt eine Haftung auch bei einem Aquarium, bei Bruch auch von Glaskeramik-Kochflächen, und Terrarien. Kunststoffscheiben können mit bis zu 360 euro kostenfrei mitversichert werden.

Jetzt vergleichen

Positive Erfahrungsberichte auch nach einem Einbruch

Kommt es zu einem Schadensfall, dann erhalten Kunden einen guten Service vom Anbieter aus Koblenz. In der Regel wird ein Termin mit einem Gutachter vereinbart, der dann den Schadenshergang überprüfen wird und die Situation beurteilt. An einigen Stellen kann es jedoch auch zu Problemen kommen. Denn wird eine Hausratversicherung zu häufig in Anspruch genommen, dann kann auch eine Kündigung durch den Versicherer die Folge sein. Weitere Informationen auch zum Thema Lebensversicherung sind hier verfügbar.

Kündigung und Kündigungsfrist

Das Kündigen eine Sachversicherung ist grundsätzlich immer auch mit einer Kündigungsfrist in Höhe von drei Monaten verbunden. Die Vertragslaufzeit für Debeka-Kunden ist grundsätzlich auf ein Jahr ausgelegt. Wer nicht kündigt, der verlängert seinen Kontrakt automatisch um ein Jahr weiter. Eine außerordentliche Kündigung ist vor allem dann möglich, wenn der Anbieter nicht im Schaden haftet oder den Beitrag für den Hausratversicherten erhöht.

Auszeichnung und Testberichte des Unternehmens

Die Debeka sitzt in Koblenz und kann stets mit guten Testergebnissen aufwarten. Das gilt in erster Linie für die Sparten Lebensversicherung, private Krankenversicherung, Wohngebäudeversicherung sowie bei der Hausrat- und Haftpflichtversicherung. Besondere Konditionen gibt es auch für junge Menschen und Studenten, für die es über den campus-compact eigene Tarife abzuschließen gibt.

Debeka Hausratversicherung Test

Die Debeka Hausratversicherung kann im Test mit guten Leistungen überzeugen. Es werden zwei verschiedene Tarifvarianten zur Verfügung gestellt. Im Tarif „Top“ gibt es im Vergleich zur Standard-Variante ein höheres Leistungsspektrum. Kunden zahlen auch einen etwas höheren Beitrag für den erweiterten Versicherungsschutz. Zum aktuellen Testbericht gelangen Sie auch hier.

Jetzt vergleichen

Kontakt zum Unternehmen

Ferdinand-Sauerbruch-Straße 18
56058 Koblenz
Telefon: (02 61) 4 98 – 46 64
Telefax: (02 61) 4 98 – 55 55
E-Mail: kundenservice@debeka.de