BHW Baufinanzierung Test

Immer wieder werden die Anbieter einer Baufinanzierung von Finanztest, Öko-Test und andere Versicherer auf deren Leistungsniveau geprüft. Neben den Zinsen werden auch andere Konditionen (Zinsbindung) von den Prüfern entsprechend bewertet. So muss sich die BHW, Accedo und weitere Anbieter den Test der Prüfungsinstitute stellen. Seit Jahren sind die Zinsen auf dem Markt rückläufig, daher sind immer mehr Bürger gewillt sich den Traum der eigenen Immobilie zu verwirklichen.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Ökotest testet beste Banken mit Hypothekendarlehen

TestplatzAnbieterTestbewertunng
Platz 01Interhyp"sehr gut"
Platz 01Accedo"sehr gut"
Platz 01Competence"sehr gut"
Platz 01Fi-on"sehr gut"
Platz 01DTW GmbH"sehr gut"
Platz 02Enderlein"gut"
Platz 02DAB Bank"gut"
Platz 02Hypothekendiscount"gut"
Platz 02Hypovereinsbank"gut"
Platz 02Netbank"gut"

BHW Baufinanzierung Test 2018: Unterschiedliche Möglichkeiten

Bei der BHW gibt es unterschiedliche Wege um sein Haus bauen und finanzieren zu lassen. Laut dem Anbieter wird unterschieden in Baudarlehen mit Tageszins, BHW Baudarlehen, BHW, Konstant, Förder-Baudarlehen, Zinsgranat und das KfW-Darlehen. Alle Konditionen (Bewertungsdetails) werden wir in den nächsten Absätzen vorstellen.

Jetzt vergleichen

Baudarlehen mit Tageszins

BHW Baufinanzierung Test 2017

Hier kann der Hausbauer, je nach seinen finanziellen Möglichkeiten, die Rate und die Laufzeit selbst festlegen. Der Zinssatz wird tagesaktuell von der Bank bestimmt. In einem rechnerischen Beispiel, erhält der Verbraucher eine Summe von 150.000 Euro. Die Sollzinsbindung ist auf fünf Jahre begrenzt. Der Sollzinssatz beträgt 1,55 Prozent. Der effektive Jahreszins wird mit 1,56 Prozent festgelegt. Es entsteht so eine mögliche Rate von 443,75 Euro pro Monat. Dieser Kredit ist hilfreich, wenn das schon bestehende Haus renoviert oder modernisiert werden soll. Hier erfahren Sie auch mehr zum Commerzbank Baufinanzierungs Test.

Bei Stiftung Warentest

Die BHW kann bei der Stiftung Warentest nur bedingt überzeugen. Sie hat zuletzt im Jahr 2010 den zweiten Platz bei den Wohn-Riester-Kombikrediten belegt. Im Bereich der Wohn-Riester- Annuitätendarlehen wurde sie im Test erst gar nicht erwähnt. Laut der BHW existieren von trotzdem weiterhin noch Auszeichnungen von Finanztest für die energieeffiziente Sanierung, von Focus Money für die höchste Kundenzufriedenheit und vom Handelsblatt für den besten Bauspartarif. Weiterhin gibt es mehrere Bewertungen von Capital. Lesen Sie auch mehr zu folgenden Themen:

Das klassische BHW Baudarlehen

Beim klassischen Baudarlehen liegen die größten Vorteile in den geringen Zinsen, in den individuellen Konditionen , der sicheren Altersvorsorge und der schnellen Zuteilung des Geldes. Werden die Unterlagen komplett eingereicht, kann in der Regel eine verbindliche Entscheidung innerhalb von 24 Stunden folgen. Das Geldinstitut stellt auch ein Onlineportal für den Kunden bereit, wo er seine Grundschuld und seine aktuelle Tilgung einsehen kann. Weitere Informationen zum ähnlichen Themen gibt es auch auf https://www.test-analyse.de/.

Zinsen aktuell im Rechner

Es ist überall zu lesen, dass die Zinsen auf einen Rekordtief angekommen sind. Rein rechnerisch stimmt dieser Fakt. Doch der Verbraucher sollte sich von der Euphorie nicht anstecken lassen. Denn Banken und Sparkassen geben dieses Vorteil nicht so weiter, wie sie es eigentlich könnten. Auch sind die Kosten für Bauland und Baumaterial so teuer wie noch nie zu vor. Letzten Endes bleibt es alles beim alten. Kosten und Zinsen gleichen sich in diesem Fall aus.

Was ist beim Konstantdarlehen zu beachten

Beim Konstantdarlehen bleibt der Zins über die gesamte Laufzeit auf dem selben Niveau. Durch die festen Raten und die festen Zinsen besteht für den Verbraucher eine hohe Planungssicherheit. Die BHW gibt hier die Empfehlung, dass nur sehr geringe Gesamtfinanzierungskosten für den Darlehensnehmer entstehen. Weiterhin lohnt es sich, den Vertrag mit einem Bausparvertrag zu kombinieren. Doch dieser Schritt sollte sich sehr genau überlegt werden. Denn die geringen Zinsen auf den Markt, machen dieses Produkt unattraktiv.

Eher negative Erfahrungen

Obwohl die BHW eine bekannte Größe bei den Baufinanzierern ist, sind die Meinungen der Verbraucher sehr kritisch. Immer wieder werden Kosten für die Erstellung des Kredites in Rechnung gestellt. Doch laut aktuellen Gerichtsurteilen sind die Berechnung von Bearbeitungsgebühren unzulässig. Auch sind einige Fälle bekannt, wo alte Bausparverträge von der BHW gekündigt werden. Sie wollen die hohen Zinsen, welche am Markt nicht mehr existieren, nicht bezahlen. Verbraucherschützer mahnen an, dass eine Kündigung aus diesem Grund ebenfalls nicht zulässig ist.

Wohnriester und Förder Baudarlehen

Wohn-Riester erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. So wird auch bei der BHW ein spezieller Tarif angeboten. Der Vorteil liegt hier in der staatlichen Förderung. Maximal kann er 22.156 Euro durch staatliche Zuschüsse erhalten. Dadurch kann die Darlehenssumme auch früher und schneller beglichen werden. Kinderreiche Familien erhalten eine zusätzliche Zulage. Der Geldnehmer kann sofort das Wohneigentum nutzen.

Jetzt vergleichen

Bewertung ohne Eigenkapital

Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist nicht undenkbar, aber die Kosten steigen hier leider für den Antragsteller an. Denn ohne eigene Einlagen, steigt für die Bank das Investitionsrisiko. Diese werden durch hohe Zinsen ausgeglichen. Es gibt einige Anbieter (Dr. Klein), welche sich auf diese Gruppe von Bauherrn spezialisiert haben. Um einen Überblick der Angebote zu erhalten, muss ein Vergleich vieler Angebote eingeholt werden. Auf https://www.test-analyse.de/hausratversicherung-test/ werden die Vorteile der Hausratversicherung näher vorgestellt.

Tarif Zinsgarant bietet Sondertilgung an

Mit dem Tarif Zinsgarant können Kunden die Zinsen von heute nutzen, um für später die Anschlussfinanzierung sicher zu stellen. Die BHW garantiert die Zinsen für eine preiswerte Umschuldung. Sie verzichten auf eine Vorfälligkeitsentschädigung, wenn die Immobilie erst in drei Jahren anschlussfinanziert werden muss. Es besteht auch die Möglichkeit eine Direkt- oder Sondertilgung vorzunehmen. Hier wird in der Regel ein Zinsaufschlag von 0,03 Prozent fällig.

Probleme mit verschickten Verrechnungschecks

Viele haben auf die Anschreiben der BHW nicht reagiert und der Kündigung nicht zugestimmt. Im Juli 2015 sind mehrere Fälle bekannt, wo von der BHW Verrechnungschecks von mehreren 10.000 Euro verschickt wurden. Es ist in diesen Fall sehr wichtig, dass der Kunde diesen nicht einlöst. Denn löst er diesen ein, wird der bestehende Altvertrag von bis 4,25 Prozent aufgelöst. Der finanzielle Nachteil für den Kunden ist hier nicht zu erahnen. Verbrauchschützer rügen dieses Verhalten der Beamtenheimstättenwerk. Mitglieder werden hier absichtlich in die Irre geführt.

KfW-Darlehen bei der BHW

Über die BHW werden auch günstige Darlehen der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) vermittelt. Diese eignen sich für die Finanzierung eines Hauses, als auch für die Renovierung und die Modernisierung. Besonders die Investition in erneuerbare Energien lohnt sich. Die Fördergelder werden von den jeweiligen Bundesländern vergeben.

Fakten zum Unternehmen

Die BHW wurde ursprünglich 1928 gegründet. Sie hat ihren Hauptsitz in Hameln. Es arbeiten bei der Bausparkasse rund 345 Mitarbeiter für dieses Unternehmen. In 2014 wurde eine Bilanzsumme von 37, 167 Milliarden Euro vorgewiesen. Zu dieser Zeit existierte ein Einlagevolumen von 19,494 Milliarden Euro. Auf Grund der geringen Leitzinsen auf dem Markt, steht die Bausparkasse unter sehr großen finanziellen Druck. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Zahlen für 2015 entwickeln.

Die BHW und dessen Baufinanzierung im Test der Prüfungsinstitute 2018

Die Konditionen der BHW wurden von Finanztest (Baufinanzierung) in 2010 bewertet. Seit dem konnte sie kaum noch mit guten Zinsen (Zinsbindung) und Angeboten überzeugen. Die Accedo hingegen kann ihren guten Ruf und Rang weiterhin behauten. Die BHW fällt in letzter Zeit eher negativ auf, da sie versucht Kunden mit Altverträgen los zu werden.

Jetzt vergleichen

Kontaktdaten:

BHW Bausparkasse AG
Lubahnstraße 2
31789 Hameln
Kundenhotline: 05151 18-6700
Fax: 05151 18-3001
E-Mail: info@bhw.de