Allianz Bausparen Test

Immer mehr Deutsche können und wollen sich den Traum der eigenen Immobilie verwirklichen. Doch für die Baufinanzierung gibt es unterschiedliche Wege . Zum einen kann ein Darlehen, zum anderen ein Bausparvertrag bei bekannten Bausparkassen abgeschlossen werden. Unter anderem ist, dass über die Allianz Dresdner Bauspar AG ( ADB AG) bis 2010 möglich gewesen. Durch das Bausparen können sich Verbraucher besonders niedrige Zinsen sichern.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Ökotest testet Riester Bausparverträge

Musterfall 1: Anschlussfinanzierung in 7 Jahren

ProduktBausparkasseVertrag für
BausparsummeGuthabenzins pro JahrSonderzahlungZwischenkredit für
Gesamtauszahlung bei ZuteilungTilgung Bauspardarlehen pro Monat
WohnriesterPlus Bausparkasse MainzMann 15.000 € 2,00% keineentfällt 22.185 € 121,75 €
WohnriesterPlus Bausparkasse Mainz Frau 6.000 € 2,00% keineentfällt 8.718 €55,21 €
Fuchs WohnRente 02 Bausparkasse Schwäbisch HallMann 28.000 €0,25% keine 8 Monate 35.000 € 224,00 €
Fuchs WohnRente 02 Bausparkasse Schwäbisch Hall Frau 10.000 € 0,25% keine2 Monate 12.500 € 80,00 €
Wüstenrot-Wohn-Riester-RC/FX Wüstenrot Mann 50.000 € 0,25% 8.000 € 4 Monate 50.000 € 350,00 €
Wüstenrot-Wohn-Riester-RC/F Wüstenrot Frau 11.000 € 0,25%keine entfällt11.000 €75,20 €
Easy finanz Riester Alte Leipziger Bauspar Mann 33.100 € 1,40% keine entfällt 44.186 € 385,12 €
Easy finanz Riester Alte Leipziger Bauspar Frau13.400 € 1,40% keine entfällt 17.751 € 155,91 €
Bausparen mit Riester-Förderung Tarif T5-R LBS-Bayern Mann 30.000 € 0,25%700 € 4 Monate 30.000 € 150,00 €
Bausparen mit Riester-Förderung Tarif T5-R LBS-Bayern Frau 11.000 € 0,25% keine 2 Monate 11.000 € 55,00 €

Musterfall 2: Hauskauf und Finanzierung nach 10 Jahren

ProduktBausparkasseVertrag für
BausparsummeGuthabenzins pro JahrSonderzahlungZwischenkredit für
Gesamtauszahlung bei ZuteilungTilgung Bauspardarlehen pro Monat
Fuchs WohnRente 02Bausparkasse Schwäbisch Hall Mann 44.000 € 0,25% 3.776 € 3 Monate 55.000 € 352,00 €
Fuchs WohnRente 02 Bausparkasse Schwäbisch Hall Frau 15.000 € 0,25% 519 €3 Monate 18.750 € 120,00 €
Riester-Classic-Tarif FG5-R LBS Baden-WürttembergMann 50.000 €0,10% 1576 €9 Monate 50.000 € 250,00 €
Riester-Classic-Tarif UG4-R LBS Baden-WürttembergFrau 17.000 € 0,10% 537 € 11 Monate 17.000 € 68,00 €
Bausparen mit Riester-Förderung Tarif T5-R LBS-Bayern Mann 43.000 €0,25% 700 € 2 Monate 43.000 € 215,00 €
Bausparen mit Riester-Förderung Tarif T5-R LBS-Bayern Frau 16.000 € 0,25%keine entfällt16.000 € 80,00 €
Easy finanz Riester Alte Leipziger Bauspar Mann 46.400€ 1,40% keine entfällt 47.075 €210,01 €
Easy finanz Riester Alte Leipziger Bauspar Frau17.600 € 1,40% keine entfällt 17.918 € 78,58 €
Wüstenrot-Wohn-Riester-RC/F WüstenrotMann 50.000 € 0,25%4000 € 3 Monate 50.000 € 338,00 €
Wüstenrot-Wohn-Riester-RC/F WüstenrotFrau 16.000 € 0,25% keine entfällt 16.000 € 115,17 €

Musterfall 3: Kauf und Finanzierung einer Eigentumswohnung nach 15 Jahren 

ProduktBausparkasseVertrag für
BausparsummeGuthabenzins pro JahrSonderzahlungZwischenkredit für
Gesamtauszahlung bei ZuteilungTilgung Bauspardarlehen pro Monat
WohnriesterPlus SingleBausparkasse MainzSingle29.000 € 2,00% keineentfällt60.527 € 322,58 €
Fuchs WohnRente 02 Bausparkasse Schwäbisch Hall Single77.000 €0,25% keine 3 Monate 77.000 € 467,00 €
Riester-Classic Tarif UG4-R LBS Baden-WürttembergSingle80.000 €0,10% 7027 €4 Monate 70.000 € 307,17 €
Bausparen mit Riester-Förderung Tarif T4 + R LBS BayernSingle70.000 € 0,25%keineentfällt70.000 € 280,00 €
Bausparen mit Riester-Förderung Tarif T5-R LBS-Bayern Mann 43.000 €0,25% 700 € 2 Monate 43.000 € 215,00 €
Riester-Zuhause LBS-WestSingle 63.000 € 0,25%100 €entfällt63.000 € 239,17 €
Easy finanz Riester Alte Leipziger Bauspar Single66.700 €1,40% keine entfällt 67.605 €241,25 €
Wüstenrot-Wohn-Riester-RC/FWüstenrot Single60.000 € 0,25% keine entfällt 60.000 € 227,17 €
Förder MaXX 3,75% BHW Bausparkasse Single 40.000 € 1,00% keine entfällt 40.000 € 98,00 €

Allianz Bausparen Test 2018: Überprüfung durch Stiftung Warentest

Das Potenzial des Bausparens haben auch die Prüfer im Test von Finanztest erkannt. Doch überraschender Weise konnte die Allianz Dresdner Bauspar (1 Plus) nicht den Testsieg erringen. Nach unterschiedlichen Bewertungskriterien sind HUK-Coburg ( F), Alte Leipziger (easy Plus) und Axa (HausFit) die besten Anbieter im Markt. Bei andere Laufzeiten kann die LBS Baden Württemberg auch überzeugen. Schlusslicht in den meisten Tests ist die Deutsche Bank Bausparkasse.

Allianz Bausparen Test

Allianz Bausparen Test

 

Jetzt vergleichen

Einteilung in unterschiedliche Modellfälle

Damit Stiftung Warentest bei der Bewertung alle Möglichkeiten der Anbieter durchleuchten kann wurden viele unterschiedliche Modellfälle geschaffen. Der erste untersucht die Versicherer oder Geldgeber eines Bausparvertrages, wenn der Antragsteller nach vier Jahren ein Haus baut oder kauft. Der zweite Fall behandelt den gleichen Sachverhalt, nur das hier erst nach sieben Jahren gekauft oder gebaut wird. Der dritte Modellfall untersucht die Möglichkeit, wenn der Bau oder Kauf fest geplant ist, aber der Zeitraum noch nicht fest gelegt ist. Der letzte Fall untersucht die Variante, wenn Bau und Kauf generell noch nicht sicher sind. Mehr Informationen erhalten Sie unter https://www.test-analyse.de/kreditvergleich-baufinanzierung/.

Zusammengefasst können beim Allianz Dresdner Bausparen folgende Vorteile gesichert werden:

  • sehr niedriger Darlehenszins über die ganze Laufzeit
  • keine Berechnung von Gebühren
  • Stabiler Zins von 1,95 Prozent p.a., wenn der Verbraucher sich für ein Bauspardarlehen entscheidet( Effektivzins zwischen 2,18 Prozent bis 2,65 Prozent

Um das Bauspardarlehen in Anspruch nehmen zu können, muss wenigstens 50 Prozent der Bausparsumme angespart werden.

Freistellungsauftrag

Der Bausparer zahlt Guthaben auf das Konto ein, welches später von der Bank entsprechend verzinst wird. Je nach Vertragslage können die Zinsen unterschiedliche hoch ausfallen. Zinseinkünfte sind in Deutschland steuerpflichtig. Damit aber keine nachhaltigen Nachteile für den Bürger entstehen, gewährt der Fiskus einen Freistellung der Steuern. Pro Person können so 801 Euro bei der Steuererklärung mit angegeben werden. Um Zinserträge beim Bausparvertrag frei stellen zu lassen, müssen entsprechende Anträge bei der Bank eingereicht werden.

Jetzt vergleichen

Weitere Anbieter der Baufinanzierung im Überblick:

Rechner im Internet online nutzen

Aufgrund der Fülle der Anbieter und Tarife, ist es für den Verbraucher sehr schwer die Übersicht zu behalten. Nicht immer sind die Testergebnisse aussagekräftig oder aktuell. Besser ist es, wenn
die zur Verfügung gestellten Rechner im Internet genutzt werden. Durch die Eingabe der Daten ( Rate, Summe, Einkommen…) ermittelt ein Programm in Frage kommenden Anbieter. Das erleichtert meist die Entscheidung. In den meisten Fällen kann auch die Wohn-Riester-Förderung mit gewählt werden.

Auszahlung des Vertrages

Je nach Vertragslage, werden die Anbieter (Banken) eine Auszahlung vornehmen, wenn mindestens 40 bis 50Prozent der Bausparsumme vom Bausparer angespart wurden. Benötigt der Sparer sein Geld früher, muss der Vertrag entsprechend gekündigt werden. Es sollte hierbei aber beachtet werden, dass bei der verfrühten Auszahlung durch Kündigung, der Darlehensanspruch komplett verfällt. Daher sollte sich dieser Schritt immer genau überlegt werden.

Richtig Kündigen

Soll trotz allem eine Kündigung ausgesprochen werden, muss auf jeden Fall die Kündigungsfrist eingehalten werden. In aller Regel beträgt diese drei Monate. Sie darf nicht mündlich oder telefonisch ausgesprochen werden. Sie muss in schriftlicher Form mit Unterschrift eingereicht werden. Um dem Empfang des Schreibens zu bestätigen, lohnt es sich bei der Post ein Einschreiben mit Rückschein zu beauftragen.

Vermögenswirksame Leistungen

Bausparverträge können bei der Einkommenssteuererklärung unter der Rubrik „Vermögenswirksame Leistungen“ mit eingereicht werden. Meist erhält der Arbeitnehmer eine Arbeitgebersparzulage, welche im jeweiligen Tarifvertrag der Berufsgruppe definiert sind. Für diese Zahlungen gibt es keine bindende Pflicht, der Arbeitgeber zahlt sie freiwillig auf ein bestimmtes Konto ein. Um staatliche Förderungen zu erhalten, dürfen gewisse Einkommensgrenzen nicht überstiegen werden. Mehr zum Thema können Sie hier nachlesen https://www.test-analyse.de/zinsen-test/

Probleme seit Senkung der Zinsen

Seit der Senkung der Leitzinsen in 2014 ist die Branche der Lebensversicherer und Bausparer in der Krise. Beide haben seither eine wahre Kündigungswelle wahrnehmen müssen. Die geringen Zinsen machen die Bausparverträge unattraktiv, da so gut wie keine Rendite mehr erwirtschaftet werden kann. Es dauert zu lange, bis die Bausparsumme angespart wurde.

Geschichte der Allianz Dresdner Bausparen

Ursprünglich gründete die Dresdner Bank die Bauspargesellschaft Dresdner Bauspar AG in 1989. Der Allianz Mutterkonzern übernahm die 1997 die mh Bausparkasse. Diese wurde dann umfirmiert in Bauspar AG. 2001 übernahm das Münchener Unternehmen den Konzern der Dresdner Bank und verschmolz beide Bausparkassen miteinander. Später wurde die Bausparkasse der Dresdner weiter an die Commerzbank AG verkauft. Durch strategisches Missmanagement, war die Commerzbank gezwungen die Bausparkasse an die Wüstenrot zu verkaufen. Seit 2010 gibt es daher diese Bausparkasse nicht mehr.

Sonderzahlungen möglich

Wie bei einer normalen Baufinanzierung, können auch beim Bausparen Sondereinzahlungen eingereicht werden. Besonders ist hier nur, dass dafür in der Regel keine Kosten berechnet werden. Die Laufzeit zum Erreichend der Bausumme kann so deutlich gesenkt werden. Einige Anbieter bieten einen zusätzlichen Zuschuss an, wenn Kinder in der Familie des Antragstellers vorhanden sind. So sollen weitere Motivationen für die Einzahlung geschaffen werden.

Die Allianz beim Bausparen im Test 2018

Der Bausparvertrag galt bis vor weniger Jahren, als einer der wichtigsten Grundlagen für die Baufinanzierung. Besonders die Zinsen konnten hier überzeugen. So auch die Allianz. Doch inzwischen ist es nicht mehr möglich einen entsprechenden Vertrag bei der Allianz Dresdner Bauspar abzuschließen. Denn seit 2010 existiert diese Gruppierung nicht mehr.

Jetzt vergleichen

Verweise: